Bludit CMS v2.3.4 ist erschienen

by Alexander
2 Minuten
Bludit CMS v2.3.4 ist erschienen

Hi Blogleser und Bludit Admin! Vor ein paar Tagen erschien eine neue Bludit CMS Version 2.3.4, die man jetzt unter https://github.com/bludit/bludit/releases/tag/2.3.4 beziehen kann. Das ist dann auf Github, der ultimativen Entwickler Plattform mit dem hauseigenen Issue Tracker System, welches wie eine Community verwendet werden kann.

Bludit CMS schiesst mehrmals im Monat neue Updates nach und ich war heute wieder zufällig im offiziellen Bludit Repo, sah mir das Update an und schwuppdiwupp habe ich es schon eingespielt.

Bludit Updates lassen sich per FTP hochladen und dann gilt es als installiert. Im Bludit Backend in der rechten unteren Ecke wird dir zudem deine Version angezeigt. Das bringt etwas Ordnung rein und du weisst immer, ob du aktualisieren musst oder es schon tatest. 

Was war neu bei Bludit v2.3.4?

  • Aktualisierung der Sprachen wie Italienisch, Polnisch und Japanisch (gut zu wissen, dass es das auch gibt)
  • es wurde CSS zu den Zitaten zu den Themes hinzugefügt(das würde ich mir mal näher ansehen, wenn ich hier zitiere)
  • Fehler beim Ändern des Passwortes wurde behoben(das ist sehr willkommen)
  • es gibt ab nun Sticky Content, was ich noch entdecken muss
  • das Plugin Google wurde aus der Version entfernt, weil es wohl etwas mit der Datenschutzerklärung 2018 zu tun hat(es kann aber weiterhin auf Github bezogen werden >> der Link zum Download steht in den letzten Bludit Erscheinungen auf Github)

Das sind so die Neuerungen sowie Änderungen, die uns die Entwickler dieses Mal bescherten. Ich freue mich weiterhin sehr, mit diesem CMS zu arbeiten. Bludit ist leicht zu handhaben, macht ein klasse Flat File Blog und spricht meine Landessprache Deutsch. Was will ich da noch mehr.

by Alexander Liebrecht